Lebenslauf Dr. med. Enno Meyer

Dr. med. Enno Meyer

Medizin-Studium

Ruhr-Universität Bochum 2006-2012
Praktisches Jahr 2011-2012
  • St. Josef Hospital Bochum
  • Kantonsspital St. Gallen, Schweiz
  • Katutura State Hospital Windhoek, Namibia
Approbation als Arzt 2012

Promotion

Ruhr-Universität Bochum, Gastroenterologie

Thema: Beurteilung der Pfortader mittels endoskopischem Ultraschall (EUS)
bei Patienten mit Leberzirrhose und einem Kontrollkollektiv (Disputation 2014)

Facharztausbildung

Augusta Krankenhaus Bochum, Innere Medizin 2013
St. Rochus Hospital Castrop-Rauxel, Innere Medizin 2013-2015
Ev. Krankenhaus Herne, Unfall- und Viszeralchirurgie 2015
Dr. Knapp und Dr. Jasper, Castrop-Rauxel, Allgemeinmedizin 2016-2017
Dr. Frye, Bocholt, Allgemeinmedizin, 2017-2018

Zusatzqualifikationen

Ausbildung zum Rettungsassistenten
Ultraschalldiagnostik DEGUM, Uni Bonn 2013
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, 2015
Psychosomatische Grundversorgung, 2016
Fachkunde Strahlenschutz, 2015
Reisemedizinische Gesundheitsberatung, 2016
Zusatzbezeichnung Akupunktur, 2019

Mitgliedschaften

Deutscher Hausärzte Verband
Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)
Junge Allgemeinmedizin Deutschland (JADE)
Ärztenetz Bocholt Rhede Isselburg (BOHRIS)